Donnerstag, 4. August 2016

Muttis Kleid/ Shirt

Hallo, ihr Lieben <3

Auch wenn ich nicht immer so aktiv auf meinem Blog bin, so bin ich trotzdem nicht ganz untätig.
Ich habe sogar geschafft, endlich mal etwas für mich zu nähen - das " Mutti-Kleid/Shirt nach dem Schnitt von Made for Motti.
Echt ein einfacher, schnell zu nähender Basic-Schnitt mit Suchtpotential. Die leichte a-Linie der Schnittführung schummelt ein paar Pfündchen weg und der einfache Schnitt lässt unheimlich viel Raum für eigene Kreativität . Außerdem ist das Shirt/ Kleid echt ruck zuck genäht, so kann Frau noch schnell in letzter Minute die Urlaubsgaderobe aufstocken. ;)
Ich bin absolut begeistert über die Passform - locker, luftig, perfekt für jede Gelegenheit.
Je nach Stoffwahl erscheint es mal etwas mehr rustikal, oder auch cool zur Jeans, oder als chices Sommerkleidchen.


Doch seht selbst:








Aus gemustertem Baumwolljersey von Stoffwelten GmbH, aufgepimt mit einer Wildlederfransenborte von Stoffhaus Tippel, erscheint das Shirt fast schon rustikal



 Hier habe ich weich fließenden Viscosejersey von Stoffe.de vernäht. Es fällt wunderbar weich und wirkt duch das Muster richtig fetzig.





Und nun mein Kleid! Taddaaa - mein Sommerkleidchen, da werden sicherlich noch einige folgen.
Dieses Mal mit Teilung unter der Brust, auch aus Viskosejersey von Stoffe. de genäht, in Midi-Länge, da ich nicht so schlank bin, dass ich mir in kürzeren Kleidern gefalle.




Ich bin so stolz auf die Bilder, vor allem die Feldfotos, da bei diesen Bildern meine Söhne am auslöser standen. ;)
Marvin(10) hat die Shirtfotos geschossen und Levin ( 6) heute nach seinem Ferienprogramm die Kleiderfotos!
Wenn das kein Fotografennachwuchs ist, dann weiß ich nicht! ;)

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und wünsche euch noch schöne Sommerferien.
Nun haut in die Tasten, Schnitt holen, Stöffchen shoppen und ran an die Nähmaschine! ;)

Ich gehe mit meinen schönen Shirts zu RUMS.
Außerdem werde ich auch noch zum lizensfreien Tag gehen. ;) 



Kommentar veröffentlichen