Donnerstag, 4. August 2016

Muttis Kleid/ Shirt

Hallo, ihr Lieben <3

Auch wenn ich nicht immer so aktiv auf meinem Blog bin, so bin ich trotzdem nicht ganz untätig.
Ich habe sogar geschafft, endlich mal etwas für mich zu nähen - das " Mutti-Kleid/Shirt nach dem Schnitt von Made for Motti.
Echt ein einfacher, schnell zu nähender Basic-Schnitt mit Suchtpotential. Die leichte a-Linie der Schnittführung schummelt ein paar Pfündchen weg und der einfache Schnitt lässt unheimlich viel Raum für eigene Kreativität . Außerdem ist das Shirt/ Kleid echt ruck zuck genäht, so kann Frau noch schnell in letzter Minute die Urlaubsgaderobe aufstocken. ;)
Ich bin absolut begeistert über die Passform - locker, luftig, perfekt für jede Gelegenheit.
Je nach Stoffwahl erscheint es mal etwas mehr rustikal, oder auch cool zur Jeans, oder als chices Sommerkleidchen.


Doch seht selbst:








Aus gemustertem Baumwolljersey von Stoffwelten GmbH, aufgepimt mit einer Wildlederfransenborte von Stoffhaus Tippel, erscheint das Shirt fast schon rustikal



 Hier habe ich weich fließenden Viscosejersey von Stoffe.de vernäht. Es fällt wunderbar weich und wirkt duch das Muster richtig fetzig.





Und nun mein Kleid! Taddaaa - mein Sommerkleidchen, da werden sicherlich noch einige folgen.
Dieses Mal mit Teilung unter der Brust, auch aus Viskosejersey von Stoffe. de genäht, in Midi-Länge, da ich nicht so schlank bin, dass ich mir in kürzeren Kleidern gefalle.




Ich bin so stolz auf die Bilder, vor allem die Feldfotos, da bei diesen Bildern meine Söhne am auslöser standen. ;)
Marvin(10) hat die Shirtfotos geschossen und Levin ( 6) heute nach seinem Ferienprogramm die Kleiderfotos!
Wenn das kein Fotografennachwuchs ist, dann weiß ich nicht! ;)

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und wünsche euch noch schöne Sommerferien.
Nun haut in die Tasten, Schnitt holen, Stöffchen shoppen und ran an die Nähmaschine! ;)

Ich gehe mit meinen schönen Shirts zu RUMS.
Außerdem werde ich auch noch zum lizensfreien Tag gehen. ;) 



Freitag, 17. Juni 2016

Marvin und Levin im Fussballfieber

Guten Abend, ihr Lieben <3 ,

na, sitzt ihr auch vor dem Fernseher und schaut Fussball???
Ich muss ja zugeben, dass ich nicht so der Sportmensch bin und mich deshalb sehr freut, dass mein Mann jetzt extra zur EM und zur folgenden Olympiade die Idee mit einem Zweitfernseher hatte. ;)
Nun ziert ein kleiner Telefunken unseren Hobbyraum und ich kann mein Programm völlig sport- und krimiunabhängig gestalten.

Doch natürlich geht auch an mir das Fussballfieber nicht ganz vorüber und als ich den tollen Fussballstoff von Omalie sah, musste ich einfach für die Jungs ein Meterchen bestellen. ;)
Beide Fussballshirts sind nun fertig und werden mit Stolz getragen.

Als Schnittmuster habe ich mich für den Raglanschnitt #jonte von Lolletroll entschieden, natürlich mit kurzen Armen.
Marvin wollte sein Shirt eher schlicht, doch bei Levin durfte ich mich austoben und habe das Vorderteil mit dem süßen Fußballer "Paul" von Zomisino Handmade aufgepimt.

Soo, nun schnell noch die Bilder und dann verabschiede ich mich für heute Abend.


 

Ich gehe mit den Shirts zum Lizensfreien Tag von rund um's Nähen
  



Donnerstag, 16. Juni 2016

Zart wie kleine Elfenflügel....

Guten Abend, ihr Lieben!

Heute habe ich mal etwas ganz anderes für euch!

EIN SCHMETTERLINGSGARTEN

Ich habe die Idee aus den Weiten des FB und fand es einfach genial! Also habe ich nach den Ferien das Set bei Amazon bestellt und heute kam unser Set mit 10 kleinen Raupen des Distelfalters gut verpackt und wohl behalten bei uns an.
Ich finde es unheimlich spannend, gemeinsam mit den Jungs die Entwicklung von der Raupe bis zum fertigen, wunderschönen Schmetterling zu beobachten.
Momentan sind die Raupen nur 10mm groß und unscheinbar, nicht wirklich schön eben - aber das wird sich ändern, ich freu mich schon drauf.

Soo nun die ersten Bilder unserer neuen Modells und dann wünsche ich euch noch einen schönen Fußballabend!





Mittwoch, 23. März 2016

Tierische Taschen von Cajalinka Teil2

Guten Morgen, ihr lieben Nähfeen da draußen!

Gerade noch rechtzeitig vor Ostern geht es weiter mit dem 2.Teil der Freebook-Täschchen von Cajalinka.
Wunderschöne Vorlagen hat Caja da aus dem Hut gezaubert. ;)
Mir haben am besten das kleine Fröschlein und der Fuchs gefallen.
Aber es werden mit Sicherheit noch weitere Taschen entstehen.
Geplant sind auf jeden Fall noch
                                                       der Käfer
                                                       der Bulli
                                                       der Camper
                                                &    das Pferd.

Doch schaut doch am besten gleich selbst mal bei Cajalinka vorbei und holt euch das tolle Freebook.
Gegeln gelten wie immer: Weitergabe des Freebooks ist untersagt und Caja freut sich mit Sichergheit über einen netten Kommentar.

Hier sind meine Taschen:



Kindertäschchen, Tasche für Kinder, Fuchstasche











Verlinken werde ich die Taschen bei:

Kiddiekram
TT- Taschen & Täschchen
Kostenlose Schnittmuster-Linkparty










Hier meine Taschenversion vom Frosch - mega vergrößert als Kissen zum Besuch bei den Großeltern zum Beispiel und gleichzeitig al Tasche für den
Schlafanzug.

Kindertasche, Froschtasche, Froschkissen



























Dienstag, 15. März 2016

Der Frühling kann kommen!

Hallihallo,

bei mir im Kleiderschrank tut sich was! ;) 

Da ich Schals, Tücher und Westen liebe, war für mich sonnenklar, dass ich am Aufruf zum Designnähen für Sandra von Print4kids nicht vorbei komme!
Vor fast genau einem Jahr brachte sie ihre tolle Weste heraus und wollte mit neuen, frischen Fotos  bei diesem Ebook den Frühling 2016 einläuten.
Überglücklich über ein Plätzchen im Designnähteam machte ich mich an die Arbeit, kramte Stöffchen hervor und verwarf wieder Ideen. 
Doch plötzlich hatte ich die Idee! 
Schon viel zu lang lag dieser wunderschöne Dubblefacefleece in dunkelblau-türkis in meinem Stoffregal. Dazu passte einfach perfekt ein schöner türkiser Viskosejersey für den Schal!
So sollte meine Weste aussehen! 
Dann noch die Idee mit einer figurfreundlichen Längsteilung und in Gedanken war die Weste schon fast fertig!
Der Schnitt ist echt nicht schwierig, wohl aber meine Figur! ;)
Doch dank meiner Schneiderpuppe waren die passenden Abnäher auch recht schnell gesetzt.
Ich bin auf meine neu entstandene Weste wirklich  sehr stolz, doch fast noch mehr auf meinen kleinen Fotografen! <3 
Marvin war wieder einmal mein Fotograf und er machte seine Sache echt gut! Vor schöner Kulisse machte es ihm sichtlich Spaß und dementsprechend schön sind die Bilder geworden, oder was sagt ihr?!?

Doch nun genug gesabbelt, hier nun endlich Bilder der Weste:

Schalweste nähen




Rückenansicht mit Rückenabnähern











Hier kann man den Rollsaum des Schals gut sehen.



Ich gehe mit meiner Weste zum Creadienstag und Handmade on Tuesday





Montag, 7. März 2016

Eine Weste für einen kleinen, großen Mann


Hallihallo und guten Morgen, ihr Lieben<3,

heute geht es nicht um kleine Taschen, sondern um eine ganz besondere Weste für einen ganz besonderen " Mann" - Levin, unser Nesthäkchen.
Manchmal eher Wutkrampe als Nesthäkchen, aber halt typisch Mann. ;)
Ich durfe am #Probeapplizieren für Zomisino näht teilnehmen und habe dies gleich zum Anlass genommen, für Levin eine Weste zu zaubern.
Es ging um eine Applikation für richtige Kerle - der Roboter " Robby", stolze 30cm groß und so cool.

Erhältlich ist Robby hier: https://www.dropbox.com/s/g6eqn6ehu1fqiju/Freebook%20Applikationsvorlage%20Robby%20Roboter.pdf?dl=0

Doch nun zu meiner Weste.

Als Schnittmuster habe ich mir die Weste "Luis(a)" von Susi's Kreation ausgesucht und bissle umgebaut. Es sollte eine Wendeweste werden, deshalb habe ich einfach Knopfleisten mit angenäht und den Reißverschluss durch bunte KamSnaps ersetzt. Ich liebe einfach die kleinen bunten Druckknöpfe!
Taschen sind natürlich auf beiden Trageseiten der Weste - auf der Westenseite mit Robby habe ich einfache, in die Seitennaht integrierte Eingrifftaschen gearbeitet und auf der Monstertruckseite hat Levin einseitige Pattentaschen.

So hat Levin beim Tragen seiner Weste nicht nur zwei verschiedene Dessign zur Verfügung, sondern auch noch coole "Geheimtaschen". ;)














        verlinkt bei:  Kiddikram    made4boys
                www.zeig-genähtes.de

Da bei Wendejacken/Wendewesten immer das Problem mit den Aufhängern besteht, habe ich schicke neongrüne Zackenlitze als Aufhänger verwendet - dekorativ und nützlich zugleich.



Hier nun Levin's Weste:



Robby-Applikation von Zomisino auf Weste von Susi's Kreation

Weste " Luis(a) mit Monstertruck

Weste nähen

Leider ist der Monstertuck eine Kaufdatei aus dem Sil-Store, die nicht gewerblich nutzbar ist. Deshalb wird diese Weste in dieser Ausführung auch ein unverkäufliches Einzelstück bleiben.

Wie gefällt euch die Weste?!?
Levin findet sie absolut cool und mich freut das natürlich ungemein!

So, das war's für heute, bis bald!


Sonntag, 6. März 2016

Tierische Taschen von Cajalinka

Hallo, ihr Lieben! <3 


 Mein Blog erwacht so langsam aus seinem Winterschlaf!
 Ich möchte ein tolles Probenähen für Cajalinka zum Anlass nehmen, endlich meinem Blog wieder etwas Leben einzuhauchen.
Die liebe Caja hat pünktlich vor Ostern wirklich zuckersüße " Tierische Taschen" entworfen und ich durfte den Schnitt in einem tollen kreativen Team testen.

Es sind sooo viele unsagbar schöne Taschen entstanden, auch ich bin in meine beiden Exemplare schockverliebt!

Das perfekte Geschenk für Ostern oder zum Kindergeburtstag oder als Leckerlietaschen für Hundebesitzer.....

Doch das Beste für euch - das E-Book ist seit heute Mittag als Freebook online.

Hier der Link für euch:



Aber das ist längst nicht alles, das ist nur der erste Teil der Taschen-Serie, es werden noch mehrere Teile folgen, so findet mit Sicherheit wirklich Jeder seine Tasche! ;) 


kleine Tasche ,